Stadtquartier am Oertelplatz

Auf einer Brachfläche entlang der Bahnlinie München-Ingolstadt soll der Oertelplatz die neue städtebauliche Mitte Allach bilden. Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie sowie immissionsgeschütze Wohnungen mit attraktiven Freiflächen sollen entwickelt werden.

Die prämierte Arbeit zeichnet sich die klare städtebauliche Struktur, die hohe Qualität der neuen Wohnbebauung im Südwesten und die gute Verkehrsführung aus. 

1. Preis, Ideenwettbewerb

Standort    München Allach
Bauherr    aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, Region Süd
Planung    2011