Ideenwettbewerb Gleisharfe Neuaubing, München
/

Ideenwettbewerb Gleisharfe Neuaubing

Auf dem Nordteil des ehemaligen Ausbesserungswerks Neuaubing der Deutschen Bahn, der sogenannten „Gleisharfe“, soll ein neues Wohnquartier mit Freiraumnutzungen und Infrastruktureinrichtungen entstehen.
Die vorgeschlagene 3 bis 5 geschossige Bebauung mit 500 Wohneinheiten fächert sich analog zur Gleisführung und parallel zur historischen Mauer nach Nordosten hin auf und umschließt eine großzügige Freifläche im Quartierszentrum. Wohnhöfe stehen durch Mäanderformen und Öffnungen im räumlichen Zusammenhang untereinander und zu den Grünräumen.
Auftakt zum Quartier bildet am S-Bahnhof die historische Toranlage und ein achtgeschossiger Wohnturm.

Standort Neuaubing, München
WE 500 WE
Bauherr aurelis Real Estate GmbH & Co. KG
Planung 2012