Leo 21
/

Leo 21

Das Gebäude Leopoldstraße 21 an der Ecke zur Franz-Joseph-Straße markiert städtebaulich den Anfang der urbanen Einkaufsstraße Leopoldstraße. Fußgängerwege und der U-Bahn-Aufgang führen an dieser Kreuzung direkt zu dem neuen Geschäfts- und Bürohaus Leo 21.

Unser Entwurf bestärkt das äußere Erscheinungsbild durch konsequentes Herausarbeiten des Eckerkers und der Einzelhandelsflächen im EG und 1.OG. Aufgesetzte Schaufenster- und Erkerelemente strukturieren die helle Putzfassade und fügen sich maßstäblich in die urbane Architektur der Leopoldstraße ein. Durch die Aufweitung der Leopoldstraße nach Süden hin, wird über die Ecke auch die Ansicht der Franz-Joseph-Straße zum Eye-Catcher mit Fernwirkung. Die Wirkung dieser neuen Schaufenster und Erkerelemente wird durch das geringfügige Vorspringen und das subtile Kippen und Drehen der Erkerelemente gestärkt.

Standort München Leopoldstraße
Auftraggeber IMCON Immobilien Consulting GmbH
Gutachten Preisgruppe
Visualisierung © Paul Trakies