Nachverdichtung Wohnanlage Nawiaskystraße, München
/

Wohnanlage und Kinderkrippe Nawiaskystraße, München

Auf dem weitläufigen Areal einer 60er Jahre Wohnanlage in München Neuperlach werden drei markante Wohntürme mit acht Geschossen als Nachverdichtung maßstäblich in die vorhandene Bebauungsstruktur eingefügt. Die lockere Anordnung der kompakten Baukörper erlaubt Durchblicke und nimmt Rücksicht auf den wertvollen Baumbestand.
Die Dreiteilung der Baumasse ermöglicht die Realteilung des Grundstücks in freifinanzierten und geförderten Wohnungsbau. Im Erdgeschoss des geförderten Wohnturms wird eine dreigruppige Kinderkrippe integriert.
Alle Wohnungen erhalten große verglaste Eckloggien nach Südwesten, die zusätzlich als Schallschutzpuffer der angrenzenden Wohn- und Schlafräume dienen. Stehende und liegende Fenster rhythmisieren die hell geputzten Fassadenflächen der Obergeschosse, die Erdgeschoßzone wird zurückversetzt in dunklem Putz ausgeführt.

1. Preis, Einladungswettbewerb

Standort München Perlach, Nawiaskystraße
Bauherr Patrizia Real Estate 30 S.à.r.l.
BGF 13.800 m²
BRI 42.200 m³
Wohnfläche 5.806 m²
Wohnungen 46 WE
Planung 2013-2015
Visualisierung ©Paul Trakies