Patiohaus an der Menterschwaige, München
/

Patiohaus an der Menterschwaige, München

Das Wohnhaus im Münchner Villenviertel an der Menterschweige bezieht sich in seiner Architektursprache auf Vorbilder der klassischen Moderne.

Repräsentative Wohnräume im Erdgeschoss und die Schlafgalerie im Obergeschoss gruppieren sich um den Patio, den zentralen Mittelpunkt des Hauses. Der kontemplative Innenhof erhält ein horizontales und vertikales Sonnenschutzsegel und wird über die Holzterrasse mit Swimmingpool in den südlichen Garten hinein verlängert.

Das äußere Erscheinungsbild wird geprägt durch die Materialität und den Farbton der Ziegelfassade. Diese steht in spannungsvollen Kontrast zu den großflächig verglasten Fenstern mit Baubronze-Profilen.

Standort München - Harlaching
Wohn-/Nutzfläche 500 m²
Umbauter Raum 1.900 m³
Bauherr privat
Planung 2006 - 2007
Visualisierungen © Ralph Rieger - VisualServices