Umbau und Sanierung Bürogebäude, München
/

Umbau und Sanierung Bürogebäude, München

Eine ehemalige Textilfabrik in Harlaching soll nach Sanierung, Aufstockung und Anbau den neuen Firmensitz eines Münchner Dienstleistungsunternehmens aufnehmen.

Die strenge Zwei-Bund Anlage des Bestands wird in eine offene Bürolandschaft mit Kommunikationszonen und Think-Tanks transformiert. Um den Austausch zwischen den Abteilungen zu fördern, werden jeweils zwei Ebenen über interne Treppenanlagen mit großzügigen Lufträumen verbunden. Im Erdgeschoß nimmt ein zweigeschossiger Eingangspavillon das Firmenforum auf, in dem neue Entwicklungen kommuniziert werden.
Die Fassaden werden energetisch saniert, wobei scharfkantige, wärmegedämmte Formteile  die markante Lisenen-Architektur aus den 1950iger Jahren auf moderne Weise interpretieren. Dachgeschoß und Forum werden in leichter Stahl-Glas-Konstruktion in das Bestandsgebäude integriert.

Standort München Harlaching, Ludmillastraße 26
Bauherr Ottmann GmbH & Co Südhausbau KG
BGF 5.802 m²
BRI 20.485 m³
NFL 3.117 m², 120 Arbeitsplätze
Planung 2013