Wettbewerb Wohnen im Marienweg, Konstanz
/

Wettbewerb Wohnen im Marienweg, Konstanz

2. Preis

 

Gruppiert um einen gemeinschaftlichen Wohnanger hebt sich die geplante Bebauung mit diesem gemeinschaftlichen Binnenraum von der Nachbarschaft aus Einfamilien- und freistehenden Mehrfamilienhäusern ab. Formensprache, Struktur und Körnung unterstreichen die Eigenständigkeit der neuen Siedlung. Die einzelnen Gebäude sind polygonale Baukörper, die die Aussicht in alle Richtungen vorbei an den Nachbarbauten ermöglichen, einen starken Bezug in den Landschaftsraum, zum See und nach Süden schaffen.

Standort Konstanz-Litzelstetten, Marienweg
Bauherr Stadt Konstanz
Wohnungen 76
Planung 2017